Die Pizza direkt auf den Teller, bitte!

1389008667113Eigentlich habe ich mir das Mittagessen ohne Verpackung im Büro ganz einfach vorgestellt. In irgendein Restaurant setzen, in dem man das Essen auf Tellern serviert bekommt – das sollte nicht so schwer sein. Was aber tun, wenn das ganze Büro beschließt, Pizza zu bestellen? Natürlich hatte ich mir keine Tupperdose für diesen Fall mitgenommen. Also suchte ich in der Büroküche nach einer Lösung und fand sie in Form eines ziemlich großen Tellers. Damit ausgestattet machte ich mich auf, die Pizza abzuholen. Der Pizzabäcker schien auch in keiner Weise überrascht über meine Bitte, eine der bestellten Pizzen direkt auf den mitgebrachten Teller zu geben (wobei ich mir so ganz ohne meine #IchNehmsOhne-Team-Unterstützung ganz schön spleenig vorkam). Als ich die fertigen Pizzen dann entgegennahm, sah ich das viel zu große Stück Alufolie, mit dem meine Pizza sorgsam verpackt war. Alles umsonst! Wenigstens konnte ich die Alufolie nach dem Essen meinen beiden Kolleginnen geben, die Ihre Pizzareste damit einwickelten.

Christine

Advertisements

Über ichnehmsohne

Der Blog wird verantwortet und geführt von Julia, Miriam und Christine.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s